Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation

Bachelorarbeit

Die Themen für Bachelorarbeiten orientieren sich an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls.

Die Richtlinien für die Erstellung von Bachelorarbeiten werden in einem E-Learning-Kurs im OLAT zur Verfügung gestellt. Die Zugangsdaten erhalten die Studierenden von ihrer jeweiligen Betreuerin/ihrem jeweiligen Betreuer am Lehrstuhl.

Bachelorarbeiten werden im Rahmen des zentralen Vergabeverfahrens des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften zu zwei Terminen im Jahr vergeben. Dazu melden sich die Studierenden zu den offiziellen Anmeldeterminen im KIS an. Parallel zur Anmeldung im KIS ist das Bewerbungsformular des Lehrstuhls vollständig ausgefüllt mit einem aktuellen Notenauszug und ggf. Referenzen für erbrachte Praktika per E-Mail fristgerecht an das Lehrstuhl-Sekretariat (hrmob[at]wiwi.uni-kl.de) zu senden.

In Anknüpfung an seine Forschungsschwerpunkte gibt der Lehrstuhl Themen für Bachelorarbeiten vor. Die Themenzuteilung erfolgt durch den Lehrstuhl im Rahmen einer Vorbesprechung nach Annahme für eine Bachelorarbeit unter bestmöglicher Berücksichtigung der Präferenzen der Studierenden.

Die Studierenden erstellen für die Bachelorarbeit zu dem ihnen zugeteilten Thema eine Arbeitsgliederung. Diese stimmen sie nach gründlicher Literaturrecherche und Einarbeitung in das Thema mit ihrer Betreuerin/ihrem Betreuer ab. Dazu reichen die Studierenden spätestens sechs Wochen nach Themenzuteilung eine Arbeitsgliederung elektronisch bei ihrer Betreuerin/ihrem Betreuer ein und vereinbaren einen Besprechungstermin, in dem sie Feedback zu ihrer Gliederung erhalten. Nach Freigabe der Arbeitsgliederung durch die Betreuerin/den Betreuer und Anmeldung der Bachelorarbeit beim Prüfungsamt beträgt die Bearbeitungszeit zwei Monate.

Aktuelle Themen zur Bearbeitung finden Sie hier.

Zum Seitenanfang