Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation

Digitale Transformation, Organizational Behavior und Human Resource Management

Das zum Schwerpunkt "Management der digitalen Transformation" gehörende Modul "Digitale Transformation, Organizational Behavior und Human Resource Management" beinhaltet eine seminaristische Vorlesung (3 SWS, Sommersemester), die von Prof. Dr. Tanja Rabl (Modulbeauftragte; Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation) zusammen mit Prof. Dr. Matthias Baum (Lehrstuhl für Entrepreneurship) angeboten wird.

In der Veranstaltung lernen die Studierenden,

  • den aktuellen Forschungsstand zu Fragestellungen des Managements der digitalen Transformation aus einer Organizational Behavior und Human Resource Management Perspektive zu reflektieren und zu bewerten;
  • für Beschäftigte und das Personalmanagement durch die Digitalisierung entstehende Chancen und Herausforderungen auf Basis wissenschaftlicher Forschungserkenntnisse kritisch zu evaluieren;
  • Lösungsansätze der Praxis zum Umgang mit den durch die Digitalisierung für Beschäftigte und das Personalmanagement entstehenden Chancen und Herausforderungen im Abgleich mit wissenschaftlichen Forschungserkenntnissen zu reflektieren und zu bewerten;
  • auf Basis wissenschaftlicher Forschungserkenntnisse Lösungsansätze für die Managementpraxis zum Umgang mit den durch die Digitalisierung für Beschäftigte und das Personalmanagement entstehenden Herausforderungen zu empfehlen.

Die Veranstaltung behandelt folgende Inhalte:

  • Digitale Transformation in Organisationen: Konzeptionelle Überlegungen
  • Digitale Transformation und Handeln von Beschäftigten
  • Digitale Transformation und Technologieakzeptanz von Beschäftigten
  • Digitale Transformation und Wohlbefinden von Beschäftigten
  • Digitale Transformation und Arbeitsgestaltung
  • Digitale Transformation und elektronisches Human Resource Management

Die Prüfungsleistung umfasst eine Präsentation zu aktuellen wissenschaftlichen Forschungserkenntnissen mit Diskussion (40%) und eine Präsentation zu Erkenntnissen aus einem Praxisprojekt mit Diskussion (60%).

Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung im Sommersemester 2019 finden Sie hier sowie im KIS.

Zum Seitenanfang