Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation

Empirische Human Resource Management und Organizational Behavior Forschung

In dem im Rahmen des Schwerpunktmoduls angebotenen zweisemestrigen Projektseminar zu aktuellen Fragen verantwortungsvollen Personal- und Organisationsmanagements (3 + 3 SWS, Wintersemester und Sommersemester, beginnend im Wintersemester) planen und realisieren Studierende ein empirisches Forschungsprojekt zu einer aktuellen praxisrelevanten Fragestellung aus dem Bereich des Organizational Behavior und Human Resource Management. Sie lernen dabei Methoden der empirischen Forschung sowie der Datenerhebung und -auswertung kennen und anwenden, die sie in der Berufs- und Forschungspraxis im Kontext evidenzbasierten Managements bzw. evidenzbasierter Managementforschung in vielen Bereichen nutzen und einsetzen können. Gleichzeitig setzen sie sich intensiv mit einer Forschungsfragestellung zu einem aktuellen und von der Praxis nachgefragten Thema auseinander, zu dem sie auf Basis der gewonnenen empirischen Erkenntnisse konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis ableiten. Dies befähigt Studierende dazu, das erworbene Know-how in eigenen Projekten einzusetzen und selbstständig empirische Forschungsprojekte zu realisieren (z. B. im Rahmen eines empirischen Forschungsprojekts oder einer empirischen Masterarbeit).

Die Portfolioleistungen umfassen Zwischenpräsentationen zu Meilensteinen im Projekt, praktische Leistungen und einen schriftlichen Abschlussbericht zum Projekt in Form eines Kurzpapers. Nähere Informationen zur Ausgestaltung und Gewichtung der einzelnen Portfolioleistungen werden zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt gegeben. Die Modulnote ergibt sich auf Basis der in der Veranstaltung erreichten Gesamtpunktzahl des Prüfungsportfolios.

Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung im Wintersemester 2021/2022 finden Sie im KIS.

Zum Seitenanfang