Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Nina Lehmann, M.A.

 

Gottlieb-Daimler-Straße, Gebäude 42

Raum 42-320

67663 Kaiserslautern

Telefon: +49 (0) 631 205 3649

E-Mail: nina.lehmann[at]wiwi.uni-kl.de

Sprechstunde nach vorheriger Vereinbarung per E-Mail

 

Biographie

Akademischer Werdegang

  • M.A. in Soziologie an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg und der Université Paul-Valéry Montpellier III (Schwerpunkte: Personal- und Organisationsentwicklung, Betriebliches Gesundheitsmanagement)
  • Masterarbeit: „Vom Medicus zum Manager. Über den fachlichen Hintergrund von ärztlichen Leitungen in Krankenhäusern - Erkenntnisse auf Basis von Lebensverlaufsanalysen der Leitungen der 50 größten Krankenhäuser Österreichs“
  • B.A. in Soziologie/ Wirtschaftswissenschaften an der Friedrich-Schiller Universität Jena (Schwerpunkte: Arbeits- und Wirtschaftssoziologie, Human Resource Management)
  • Bachelorarbeit: „Der Wandel britischer Gewerkschaften während der Regierungszeit Thatchers. Von der handlungsfähigen Interessenvertretung zum machtlosen Akteur?“

 Berufstätigkeit

  • Seit 08/2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation an der Technischen Universität Kaiserslautern
  • 01/2014 - 07/2014 Studentische Hilfskraft im Projekt „Weichensteller“ am Universitätsklinikum Heidelberg
  • 08/2012 - 12/2012 Studentische Hilfskraft im Projekt „Working in Europe to stop truancy among youth (WE-Stay)“ am Universitätsklinikum Heidelberg
  • 01/2012 - 05/2012 Studentische Hilfskraft im Projekt “Children of Immigrants Longitudinal Survey in Four European Countries (CILS4EU)“ am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung
  • 04/2011 - 07/2011 Tutorin für ,,Englisch für Sozialwissenschaftler_innen“ an der Friedrich-Schiller Universität Jena
  • 10/2010 - 02/2011 Tutorin für ,,Arbeitsweisen der Soziologie“ an der Friedrich-Schiller Universität Jena
  • 08/2010 - 10/2010 Praktikum im Bereich Personalentwicklung, Aus-, Fort- und Weiterbildung des Klinikums der Stadt Ludwigshafen am Rhein gGmbH
  • 05/2010 - 07/2010 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Arbeits-, Wirtschafts- und Industriesoziologie an der Friedrich-Schiller Universität Jena

 

Forschungsschwerpunkte

  • Diversity Management in Organisationen

 

Zuständigkeit in Lehre und Studierendenbetreuung

  • Koordination des Soft Skills Train the Trainer Programms des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften
  • Ansprechpartnerin für das Bachelormodul "Soft Skills" und die Veranstaltung "Soft Skills - Train the Trainer"
  • Ansprechpartnerin für das Bachelorseminar

 

Publikationen

Begutachtete Konferenzbeiträge

Lehmann, N. & Rabl, T. (2015). Diversity management: Implementation motives, ways of implementation, and implementation success. Research project outline presented at the Autumn Workshop of the Human Resources Division of the German Academic Association for Business Research (VHB), September 22-23, Graz, Austria.

Zum Seitenanfang